News

13.2.16 - 7:56 Von admin E-Mail @ Autor

Topmoderne Stromtankstellen.

Projekt E-Mobilität im ländlichen Raum schreitet in großen Schritten voran:
St. Anna/ Aigen und Weingut Triebl in Bewegung.

hochgeladenes Bild
„Ein weiterer Mosaikstein in dem Nachhaltigkeitskonzept des Weingut Triebl ist heute geschaffen worden. Wir verfügen nun über zwei hochleistungsfähige Tankstellen für Elektroautos, an der man in wenigen Minuten sein Auto laden kann“, es freut uns ganz besonders und unterstreicht die Position des Weinguts Triebl als führendes Weingut im Steirischen Vulkanland".

Bei den E-Tankstellen handelt es sich um eine Schnellladesäule der neuesten Generation. Es können 2 Fahrzeuge gleichzeitig mit dem Stecker Typ 2, Europäischer Normstecker, mit der Ladeleistung von bis zu 22 kW aufgeladen werden. Damit lässt sich ein herkömmlicher E-PKW in einer Stunde aufladen. Auch andere Elektrofahrzeuge, z. B. Elektro-Fahrräder / E-Bikes, die über einen 230-Volt-Anschluss verfügen, lassen sich an der Ladestation aufladen.

zum Artikel
< Bienenweide am Stradenberg. Zurück zur Übersicht Weinreisebuch >

01-Newsscript 2.1.0.1 © 2006-2019 by Michael Lorer